Archiv 1.September 2018

293) Ilias

Samstag, 1.September 2018

September 2018 – Ilias wurde am 20. August 2018 über den Zaun des Freigeheges vom ACT (HalfwayHouse) geworfen. Er sah furchtbar aus, nur Haut und Knochen und übersät mit Zecken. Diese wurden in mühevoller Kleinarbeit entfernt und gleichzeitig bekam er für drei Wochen eine spezielle Diät, damit er wieder so aussah wie auf diesem Foto.
Ilias wurde vom Tierarzt auf drei Jahre geschätzt. Er ist 60 cm hoch und wiegt 15 kg. Mit anderen Hunden verträgt er sich gut. Auf Mittelmeerkrankheiten wurde er selbstverständlich auch sofort getestet. Negativ!  Seine erste Impfung (Grundimmunisierung) hat er bereits erhalten. Die zweite Impfung und die Tollwutimpfung folgt, so dass er bald vermittelt werden kann.
Wenn Sie fragen, was da an Rasse drin steckt, kann man ganz klar antworten, ein Pointer!

Samstag, 1.September 2018 Zuhause gesucht Keine Kommentare