Koshka vorm. Janna

Sonntag, 7.Oktober 2018

Warum Janna jetzt Koshka heißt, hatte ich ja im letzten Blog geschrieben. Der vierte Interessent musste von uns abgelehnt werden, weil sich die Frau des Hauses offensichtlich nicht für einen zweiten Hund begeistern konnte. Vor allem ihre Blumen im Garten und ihre zwei 17-jährigen Katzen waren ihr wichtig, obwohl Koshka aus Griechenland Katzen kennt und absolut keine Probleme mit ihnen hat. Nunja…die „Blumen“ …aber egal.
Gestern haben wir einen letzten Versuch unternommen, Koshka im Tierportal von Ebay Kleinanzeigen einzustellen. Aber die Anzeige wurde gelöscht. Es dürfe pro Person jährlich nur ein Hund angeboten werden, es sei denn, man ist gewerblicher Anbieter. Der darf dann fast alles anbieten.
Claudias Tochter Kalea wollte helfen und gab vor 3 Wochen dort eine Anzeige auf, um Koshka zu vermitteln. Sie wurde nach 14 Tagen  (!) gelöscht, obwohl es ihre erste Anzeige war. Sie bekam sogar eine Begründung für die Löschung: Sie hatte wahrheitsgemäß in der Anzeige geschrieben, dass man Koshka als Welpe die Ohrspitzen abgeschnitten hatte. Das fiel dann unter kupierte Hunde und diese dürfen über Ebay-K. nicht angeboten werden.
Wir müssen weitersehen, wie wir für Koshka eine passende Familie finden. Sie ist überaus anhänglich und freundlich, auch zu fremden Menschen. Deshalb war sie wohl für den für sie vorgesehenen „Beruf“ als Wachhund auf Thassos  gänzlich ungeeignet und wurde einfach ausgesetzt. Sie ist jetzt 6 1/2 Monate alt und noch sehr verspielt. Kaputt macht sie nichts, aber sie transportiert gerne Decken, Handtücher oder Schuhe in den Garten.
Am Fahrrad läuft sie hervorragend mit, auch paarweise mit einem zweiten Hund zusammen. Beim Spaziergänge ist sie sehr ruhig und stressfrei, da sie nicht an der Leine zieht. Das ist bei ihrer derzeitigen Größe von von 55 cm sehr angenehm. Ihr Gewicht liegt jetzt bei 17 kg.

In ein Restaurant hat sie uns auch schon begleitet…nachdem sie die Kellenerin freundlich begrüsst hat, lag sie entspannt unter dem Tisch.

Hier noch mehr neueste Aufnahmen von Koshka:
P.S. Es gibt wieder einen neuen Hund beim ACT: Die Nr.298 Muffin unter „Zuhause gesucht“.

Sonntag, 7.Oktober 2018 LETZTE NACHRICHTEN

2 Comments to Koshka vorm. Janna

  • LiFe sagt:

    Sorry, dass ich das hier poste:

    http://english.ahram.org.eg/NewsContent/1/64/313075/Egypt/Politics-/Egypt-MP-suggests-exporting-stray-dogs-to-SKorea-f.aspx

    als ich das gelesen hatte war es mir sehr übel geworden! Sowas muss man stoppen! Es würden sogar Hunde gezüchtet werden für solche Zwecke! Dagegen protestieren andere, aber ob sie dagegen steuern können?

  • wuestenwolf sagt:

    Ja, es macht einen nur wütend!

  • Leave a Reply

    Dezember 2018
    M D M D F S S
    « Nov    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31