261) Noah – der Prachtkerl

Freitag, 22.September 2017

September 2017 – Noah wurde als Streuner Mitte April 2017 aufgelesen. Er war in einem erbärmlichen Zustand. Beim ACT wurde er aufgepäppelt und medizinisch betreut.  Der erste Anschein trog nicht. Noah hat Leishmaniose. So wurde er ab Ende April mit Milteforan behandelt. Im Juni bekam er seine erste Impfung und im Juli wurde er kastriert und bekam seine zweite Impfung. Seine Tabletten -in diesem Fall Allopurinol- wird er lebenslang nehmen müssen.
Noah wurde um April 2014 herum geboren. Der Prachtbursche ist 65 cm hoch und wiegt 22 kg. Er ist freundlich und verträgt sich auch mit anderen Hunden.

Update 29.11.2019: Noah wird am 6. Dezember 2019 nach Deutschland kommen 🙂

Das, was wir diesem tollen Hund so sehr gewünscht haben, ist eingetreten: Er hat seine Familie gefunden und wird demnächst viel Hundegesellschaft haben: Neben Hannahs Tiffy (Hannah ist sein neues Frauchen) gibt es noch Biene und Zeus (vormals Floris) 🙂 und zudem noch viel andere Hundegesellschaft und Herausforderung, da die drei Schwestern Hannah, Christina und Theresa viel Sport mit ihren Hunden betreiben.

Freitag, 22.September 2017 Hunde 2019

Leave a Reply