103) Whisky alias Shyla

Montag, 19.Oktober 2009

Shyla

Shyla

Aus Whisky, der Schlaftablette, wurde inzwischen Whisky, der Wildfang. Auch heißt sie glücklicherweise nicht mehr Whisky, sondern sie hört (mehr oder weniger) auf den Namen Shyla. Ein etwas älteres Ehepaar nahm sie zu sich, um sie zu verwöhnen und zu erziehen. An Hundeerfahrung mangelt es seiner neuen Familie nicht, da diese schon zwei Hunde besaß.

Montag, 19.Oktober 2009 Hunde 2009

1 Kommentar to 103) Whisky alias Shyla

  • Sina Skiba sagt:

    Hallo Ihr Lieben!!!
    Ich hoffe, dass es euch gut geht!
    Mir geht es bei der Familie Skiba echt gut.
    Sie haben mich alle sehr lieb!
    Ich gehe jetzt auch zur Schule jeden Do.und Sonn. richtig lustig da.Die Lehrerin wollte mit mir üben, Füßchen geben und Sitz/Platz machen,aber das kann ich doch alles schon lange.Ich sehe mittlerweile aus wie ein kleiner Schäferhund und habe 20kg.
    Liebe Grüße Shyla und Familie!!!

  • Leave a Reply