292) Kostaki

Mittwoch, 26.September 2018

Neues Foto von Kostaki

September 2018 – Der kleine Rüde wurde laut Aussage des örtlichen Tierarztes um den 10. Mai herum geboren. Im September wurde der kleine Kerl auf den Straßen von Panagia auf Thassos aufgegriffen. Er war sehr dünn, trug aber ein Halsband, was bedeutete, dass er ursprünglich jemandem gehörte. Aber niemand im Ort kannte den Kleinen bzw. seinen früheren Besitzer. Klar – wenn man einen Hund aussetzen will, tut man dies nicht in dem Dorf, wo man wohnt.
Kostaki hat Mitte September 2018 seine erste Impfung erhalten. Vier Wochen später hat er die zweite Impfung zur Grundimmunisierung und die Tollwutimpfung erhalten.
Kostaki war ein sehr fröhlicher Hund, der schwanzwedelnd alles und jeden begrüßt. Und so hatte er auch keine Probleme mit anderen Hunden, Katzen oder mit Kindern. Sogar Auto fahren liebte er.
Nachdem er jetzt zwei Jahre in der Auffangstation von Animal Care Thassos lebt, ist er Fremden gegenüber scheu geworden.

Mittwoch, 26.September 2018 Zuhause gesucht

Leave a Reply