Hunde 2017

260) Romeo jetzt Monty

Montag, 24.Juli 2017

Juli 2017 –  Romeo wurde am 2.April 2017 geboren. Der Welpe gehörte einem Albaner, der in Prinos auf Thassos arbeitete. Dieser hatte auch für die Impfungen und das Chippen des Welpen gesorgt. Jetzt wurde er plötzlich zurück in sein Heimatland gerufen. Es war für ihn unmöglich seinen kleinen vierbeinigen Freund mitzunehmen und so gab er ihn in die Obhut von ACT. Mehrere Wochen musste seine neue Familie auf ihn warten, da sich einfach kein Flugpate für Düsseldorf oder Köln fand. Erst als die Familie zusagte, auch noch nach Amsterdam, Hamburg oder Frankfurt zu fahren, um ihn dort abzuholen, fanden sich zwei junge Damen als Flugpaten, die ihn mit nach Frankfurt brachten. Dort wurde er von seiner neuen Familie abgeholt und jetzt lebt er glücklich und zufrieden mit Vater, Mutter, zwei Kindern und Rudi, seinem neuen Hundefreund.

Montag, 24.Juli 2017 Hunde 2017 Keine Kommentare

258) Peggy alias Akira

Dienstag, 23.Mai 2017

Mai 2017 – Peggy lief Mitte Mai in Kalivia auf Thassos herum. Sie wurde eingefangen und zum ACT gebracht. Eigentlich sollte sie Nachfolgerin eines Hundes namens Macko werden. Dieser war vom Tierarzt schon aufgegeben worden und sollte eingeschläfert werden. Aber dann erholte sich Macko zur Überraschung aller und wir mussten für Peggy eine neue Familie suchen. Einige Interessenten hatten sich schon gemeldet. Aber kaum dass Peggy bei uns war, platzte eine Anfrage herein, wo wir nur sagen konnten, das ist es. Da müssen sich jetzt nur noch die beiden Hunde verstehen. Das Paar hatte bereits einen Husky-Rüden namens Chiko und……………………es passte. Ich denke, optimaler konnten wir Peggy, die jetzt Akira heißen wird, nicht vermitteln.

 

Dienstag, 23.Mai 2017 Hunde 2017 Keine Kommentare

257) Olive alias Olivia

Sonntag, 30.April 2017

Mai 2017 – Olive wurde Anfang April unter einem Müllcontainer gefunden – ganz allein. Sie fand natürlich sofort eine Pflegestelle beim ACT auf Thassos. Tierarzt Nikos schätzte, dass sie zu dem Zeitpunkt ca. zwei Monate alt wäre. Eigentlich sollte sie erst im Juni kommen, doch weil ein Hund (Monty) noch operiert werden musste, kam Olive schon früher zu uns. Zu uns? Nein! Eine Familie, die ganz in der Nähe des Flughafens in Düsseldorf wohnt, meldete sich und ……………………..da war jemand ganz vernarrt in die kleine Olive. Man wollte nicht noch lange warten und holte die Kleine zusammen mit uns am Flughafen ab. Ein Vorbesuch war natürlich 100% positiv gewesen.

Sonntag, 30.April 2017 Hunde 2017 Keine Kommentare

256) Molly

Donnerstag, 27.April 2017

Mai 2017 – Molly wurde Anfang April zusammen mit ihrem Brüderchen Monty auf einem Feld in der Nähe von Kalivia gefunden und zum ACT gebracht. Auf ihrer Pflegestelle durchlief sie dann alle Stationen: Untersuchung durch Tierarzt Nikos, Entwurmung, Behandlung gegen Ungeziefer, erste Impfung und die zweite Impfung und die Tollwutimpfung. Das Schönste: Wir hatten sogar eine Flugpatin, die Molly am 27. Mai mitbrachte. Bloß hatten wir auf die falsche Familie für Molly gesetzt. So kam sie erst einmal zu uns. Wir benachrichtigten allerdings die Familie, die sich für Monty, den Bruder, entschieden hatte, der wegen eines Bruchs noch operiert werden muss, sich doch mal Molly anzusehen. Die Familie hatten wir uns bereits bei einem Vorbesuch angesehen. Molly selbst hatte uns nicht nur durch ihre Größe beeindruckt, sondern auch durch ihr liebes, ruhiges und anhängliches Wesen. Und so kam es, dass Molly innerhalb eines Tages doch noch ihr endgültiges Zuhause fand. 🙂

Donnerstag, 27.April 2017 Hunde 2017 Keine Kommentare

255) Monty

Donnerstag, 27.April 2017

Mai 2017 – Monty wurde zusammen mit seinem Schwesterchen Anfang April auf einem Feld Nähe Kalivia auf Thassos gefunden. Der putzmuntere kleine Welpe wurde sofort in den normalen Ablauf aufgenommen. Das heißt Tierarztuntersuchung, Impfungen, Entwurmen, Behandlung gegen Ungeziefer und Chippen. Und eigentlich war Monty schon vermittelt, aber es stellte sich heraus, dass er einen schlecht verheilten Bruch am Hinterbein hat. Monty wurde inzwischen erfolgreich operiert. Dann sollte Monty Nachfolger eines Hundes werden, dem es inzwischen aber wieder gut geht. Glück für den Hund – Pech für Monty. Aber aus dem Pech wurde ein  unglaubliches Glück für Monty. der nun 50 cm hoch ist und 12,6 kg wiegt. Jetzt, wo er am 31.August gekommen ist, trifft er in seiner neuen Familie, die sich von Anfang an für ihn entschieden hatte,  seine Schwester Molly, mit der er auf Thassos immer zusammen war. 🙂

Donnerstag, 27.April 2017 Hunde 2017 2 Comments

254) Lucy

Samstag, 15.April 2017

Lucy

April 2017 – Lucy trieb sich abgemagert auf dem Gelände des ACT herum. Sie sah erbärmlich aus, aber auch sehr niedlich. Als wir dann neuere Fotos erhielten war aus dem armseligen Geschöpf ein richtiger hübscher, kleiner Hund geworden. Es gab dann auch bald erste Interessenten und wir hatten wieder die Qual der Wahl. Wir entschieden uns für eine Familie mit einem ähnlichen Hund wie Lucy und rechneten fest damit, dass Lucy sich mit Bonnie gut verstehen würde. Ihr Name wird Lucy bleiben in Erinnerung an “ Lucy, der Schrecken der Straße“. Jetzt hat die neunjährige Anna zwei Spielgefährten. 🙂

 

Samstag, 15.April 2017 Hunde 2017 Keine Kommentare

253) Fritz alias Nero

Dienstag, 27.Dezember 2016

Dezember 2016 –  Fritz wurde im November zum ACT gebracht. Sein Herrchen war gestorben und von der Familie konnte sich niemand für die beiden Hunde Fritz und Gaia erwärmen. Ob es wirklich Geschwister sind, wissen wir nicht sicher. Noch im Dezember entschied sich jemand für Fritz, aber  natürlich hatten wir wie jeden Winter das Problem, das es zu der Zeit keine Flugpaten gibt. Und so musste die neue Besitzerin bis zum 21.April warten, bis Fritz, jetzt Nero, in die Arme geschlossen werden konnte. DANKE Gertrud,  dass Du so lange auf Deinen Hund gewartet hast 🙂

Dienstag, 27.Dezember 2016 Hunde 2017 Keine Kommentare

245) Ylva

Mittwoch, 7.September 2016

Ylva

März 2017 – Da hatte man gedacht, der Wurf der Y-Welpen bestehe aus sieben Welpen. Aber das war ein Irrtum. Bei der Suche nach der Mutter, die immer noch nicht eingefangen werden konnte, stieß man auf einen achten Welpen, ein Mädchen, das sich bisher gut versteckt hatte. Das Welpenmädchen Ylva, schwedisch für Wölfin,  wurde am 3. Mai  2016 geboren. Ylva kam am 9. Dezember 2016 nach Deutschland und hat, nach sehr langer Überlegung,  hier bei uns ihr endgültiges Zuhause gefunden.

Mittwoch, 7.September 2016 Hunde 2017 Keine Kommentare