Archiv 13.Mai 2018

Hilferuf – wer kann sich um diesen Hund kümmern?

Sonntag, 13.Mai 2018

Es war der 14. Juni 2009, als Louey mitsamt seinem Brüderchen bei uns ankam. Fünf Tage musste der kleine Welpe warten, bis er vermittelt wurde. Neun Jahre ist er jetzt alt. Vor ein paar Tagen meldete sich seine Familie, dass sie Louey nicht mehr behalten könne.
Hier der kurze Bericht, als Louis damals vermittelt wurde.

Da hat unser lieber Louey (Louis, Lui) doch tatsächlich fünf ganze Tage warten müssen bis sich eine liebevolle Frau für ihn entschied. Dafür war’s dann aber sofort Liebe auf den ersten Blick. Er tritt die Nachfolge eines gerade erst verstorbenen Hundes an. Das ist immer sehr schwer für einen neuen Hund. Aber Louey mit seiner ganzen Unbekümmertheit wird das schon sicher schaffen.

Heute leidet der Mann an einer schweren Krankheit und seine Frau, die sich auch nur mühsam auf den Beinen hält, muss sich um ihn kümmern. So bleiben nur ganz kurze Spaziergänge von 5 – 10 Minuten für Louey übrig. Zu wenig!
Schweren Herzens will sich die Familie nach neun Jahren von Louey trennen.

Louey selbt ist noch sehr munter, aber seit seiner Kastration leidet er an gelegentlichen epileptischen Anfällen, die etwa 1 – 2 Minuten dauern. Er verkrampft sich in diesen Momenten und seine Augen werden glasig. Leider hat die Familie sich nicht an einen Tierarzt gewandt, so dass Louey bisher nicht medikamentös behandelt wurde. Hier hilft nach meinem Wissen in erster Linie Pexion. Pexion 100 mg Tabletten f.Hunde, 100 ST für 41,58 € kaufen (Stand: 13.05.2018).
Louey selbst ist sehr menschenbezogen und hat keine Probleme mit fremden Menschen, aber mit Katzen. Da er trotz seines Alters noch gerne tobt, sollten keine Kinder unter vier Jahren im Haushalt sein. bei anderen Hunden ist er wählerisch. Einen Hund mag er, den anderen nicht. Das ist wie bei den Menschen. Auto fahren aber liebt er überhaupt nicht.
Gibt es jemanden, der Louey eine zweite Chance gewährt und sich um ihn kümmert?
Louey wohnt zur Zeit noch in der Nähe von Mönchengladbach.

Sonntag, 13.Mai 2018 LETZTE NACHRICHTEN Keine Kommentare